Turkish Airlines – Erhöhte Frequenzen: Schweiz, Algerien und Tadschikistan

Turkish Airlines erweitert erneut sein weltweites Flugangebot. Zwischen Istanbul und der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe gibt es statt bisher zwei wöchentlichen Open Return Flügen in beide Richtungen seit dem 26. Oktober jeweils drei Verbindungen.

Auf der Strecke Istanbul-Algier bzw. Algier-Istanbul fanden bis vor kurzem auf jeder Strecke 18 Open Return Flüge statt. Nun gab es auch hier eine erneute Frequenzerhöhung – so, dass künftig in beide Richtungen jeweils 21 Open Return Flüge zur Verfügung stehen.

Istanbul und Basel rücken künftig ebenfalls näher aneinander. Statt elf wöchentlichen Open Return Flügen stehen seit dem 26. Oktober zwölf Verbindungen pro Strecke zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.