Qatar Airways vertieft ihr Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Neue Codeshare-Open Return Flüge folgen auf starke Wachstumsperiode von Qatar Airways

Frankfurt/Doha (27. Februar 2015) – Qatar Airways hat ihre Zusammenarbeit mit Bangkok Airways durch weitere Codeshare-Routen verstärkt. Das neue Abkommen folgt auf ein Jahr, das von der rapiden Expansion der Airline rund um den Globus geprägt war. Im Laufe des Jahres 2014 wurden 12 neue Destinationen dem Streckennetz von Qatar Airways hinzugefügt und zahlreiche Flugfrequenzen und Kapazitäten weltweit ausgeweitet.

„Qatar Airways kann auf eine Phase schneller Expansion zurückblicken, in der weltweit neue Flugrouten eingeführt wurden. Die Ergänzung der Codeshare-Routen mit Bangkok Airways verstärkt weiter unser Angebot und bietet unseren Passagieren ein einzigartiges globales Netzwerk unter den weltweit führenden Airlines“, freut sich Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker.

Durch die Erweiterung der Vereinbarung mit Bangkok Airways können Passagiere von Qatar Airways aus zehn zusätzlichen Routen wählen: Von Bangkok nach Chiang Rai, Udon Thani, Luang Prabang, Vientiane, Naypyitaw und Siem Reap sowie von Ko Samui nach Singapur, Phuket und Kuala Lumpur; sowie von Phuket nach Chiang Mai. Dies wird die bestehenden Codeshare-Open Return Flüge der Airline von Bangkok nach Chiang Mai, Phuket, Krabi, Lampang, Trat, Sukhothai, Samui, Mandalay, Yangon und Phnom Penh fördern und ergänzen.

Passagiere, die nach Bangkok reisen, genießen zudem ein einzigartiges Reiseerlebnis an Bord des Airbus A380 von Qatar Airways. Dieser fliegt die Stadt seit Dezember letzten Jahres an und ergänzt den Service damit auf vier Open Return Flüge pro Tag. Darüber hinaus profitieren Passagiere, die von Phuket aus ihre Reise fortsetzen, von täglichen Direktverbindungen ab Doha, die im Jahr 2014 eingeführt wurden. Zuvor wurde die Route von Doha über Kuala Lumpur bedient.

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Staates Katar, ist in den vergangenen 18 Jahren enorm gewachsen und verfügt über eine moderne Flotte von 147 Flugzeugen, die 146 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indischen Subkontinent, im Fernen Osten, in Australien und in Amerika anfliegen.

###

Passendes Fotomaterial erhalten Sie hier.

Über Qatar Airways

Am 30. Oktober 2013 ist Qatar Airways der oneworld Allianz beigetreten und somit als einziger der führenden Golf-Carrier Mitglied einer globalen Allianz. Kunden profitieren durch diese Mitgliedschaft von nahezu 1.000 Destinationen in über 150 Ländern und 14.250 Open Return Flügen täglich.

Bei den Skytrax World Airline Awards 2014 wurde Qatar Airways mit den Awards Beste Business Class der Welt, Beste Airline im Nahen Osten und Beste Business Class Lounge der Welt ausgezeichnet.

Während der Farnborough Air Show, eine der wichtigsten Luftfahrtausstellungen der Welt, platzierte Qatar Airways eine Order über 100 Boeing 777X-Langstreckenflugzeuge. Insgesamt sind derzeit Aufträge für 340 Flugzeuge im Wert von 70 Milliarden US-Dollar vergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.