Qatar Airways kündigt Frequenzerhöhung nach Bangkok an

Airline geht Partnerschaft mit Tourismusbehörde von Thailand ein

Frankfurt/Doha (26. April 2017) – Qatar Airways plant, ab dem 1. Juni 2017 einen fünften täglichen Flug von Doha nach Bangkok einzuführen. Im Einklang mit ihrer Expansion in Thailand hat Qatar Airways eine Vereinbarung mit der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) unterzeichnet.

Durch die erhöhte Frequenz, den zwei täglichen Flügen nach Phuket sowie dem fünf Monate alten Krabi-Service steigt die Anzahl der wöchentlichen Verbindungen von Doha nach Thailand auf 53. Im Rahmen der Vereinbarung wird Qatar Airways zusammen mit der TAT Marketingstrategien und -praktiken ausführen, um den Tourismus in Thailand zu fördern. Im Allgemeinen besteht das ganze Jahr über eine starke Nachfrage nach Urlaubsreisen auf der Bangkok-Route.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Die Frequenzerhöhung auf fünf tägliche Flüge nach Bangkok spiegelt das Engagement von uns auf dem thailändischen Markt wider und bezeugt die ganzjährige Nachfrage nach dieser Fernost-Strecke. Wir freuen uns, die Kapazität nach Thailand erhöhen zu können und unseren Passagieren, die in das und aus dem Land des Lächelns reisen, noch mehr Flexibilität und Komfort zu bieten. Bangkok ist seit Langem ein sehr beliebtes Ziel für Geschäftsreisende und Urlauber. Die Partnerschaft mit der Tourismusbehörde von Thailand ermöglicht uns eine Zusammenarbeit, um mehr Reisende aus Sekundärstädten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu gewinnen und ihnen die herzliche Gastfreundschaft, für die Thailand bekannt ist, zu zeigen.“

Der neue tägliche Flug wird von dem B787 Dreamliner bedient und bietet 254 zusätzliche Plätze pro Tag. Passagiere können aus 22 Sitzen in der Business Class und 232 Sitzen in der Economy Class wählen. In beiden Klassen können die Passagiere bis zu 3.000 Unterhaltungsmöglichkeiten auf dem hochmodernen Oryx One Entertainment-System genießen. Auch können sie während ihrer gesamten Reise über das bordeigene WLAN verbunden bleiben.

Darüber hinaus können Passagiere das Codeshare-Angebot von Bangkok Airways nutzen, um weitere inländische Punkte in Thailand zu erreichen. Dazu zählen Chiang Rai, Udon Thani, Koh Samui und viele weitere Ziele.

Für das Jahr 2017 hat sich die TAT ein Ziel von 34,5 Millionen internationalen Besuchern und rund 1,81 Billionen Baht (knapp 50 Milliarden Euro) an internationalen Tourismuseinnahmen gesetzt. Dies entspricht einer Steigerung um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Thailand, eine der ersten Destinationen von Qatar Airways im Fernen Osten, hat in den letzten zwei Jahrzehnten an Stärke gewonnen. Neben den drei bereits bestehenden Destinationen in Thailand hat Qatar Airways auch einen Blick auf Chiang Mai, die größte Stadt im Norden Thailands, geworfen. Um der steigenden Zahl an Premium-Reisenden gerecht zu werden, wird die Fluggesellschaft eine eigene Premium-Lounge am Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi eröffnen. Während sie auf ihre Flüge warten, wird hier First- und Business Class-Passagieren die Gastfreundschaft von Qatar Airways geboten.

Beachten Sie unsere besobnders günstigen Qatar Airways Jugend – und Studententarife sowie unsere Qatar Airways Open Return Tickets !

Dieser Beitrag wurde unter Flug, Flugangebot, Flugangebote, flugdiscount, Flüge, Flugspecials, Flugticket, Flugticket-Discount, flugticketdiscount, Jahrestarif, Jahrestarife, Jugendtarif, Jugendticket, Linienflug, Qatar Airways, Studentenfluege Australien, Studentenfluege Neuseeland, Studentenflüge, Studententarif, Thailand, ticketdiscount abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen