Turkish Airlines beschränkt Gepäck

Turkish Airlines ändert die Regeln für das Freigepäck und führt eine Gebühr für die Sitze am Notausgang ein. Ab 1. Juli können Gäste der Economy Class nur noch ein Gepäckstück mit bis zu 23 Kilogramm kostenlos mitnehmen. Bisher waren 30 Kilo in mehreren Stücken erlaubt. Die Neuregelung gilt für Ticket-Ausstellungen seit 1. Mai.

Ab sofort können die Sitzplätze an den Notausgängen reserviert werden, werden dafür aber kostenpflichtig. Die Reservierung ist ab 100 Tage und bis zu 48 Stunden vor Abflug möglich und kostet auf Kurzstrecken 29 US-Dollar, auf Mittelstrecken 59 und auf Langstrecken 79 US-Dollar. Für normale Sitzplätze bleibt die Reservierung kostenlos.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.