Flüge mit Emirates

Genießen Sie Ihren Flug mit Emirates

Emirates ermöglicht Menschen neue Erlebnisse an über 150 Destinationen auf sechs Kontinenten. Vom Beginn der Reise an bietet das mehrsprachige Kabinenpersonal erstklassigen Service, um Ihren Flug unvergesslich zu machen. Emirates fliegt zehnmal täglich von Deutschland via Dubai in die Welt: zweimal täglich von Düsseldorf und Hamburg sowie dreimal täglich von Frankfurt und München. Alle Flüge von Düsseldorf und München sowie zwei Flüge von Frankfurt werden mit dem Flaggschiff A380 durchgeführt. Reisende genießen so bequeme Verbindungen zu Destinationen in Australien, Neuseeland, Afrika, im Fernen Osten, im Indischen Ozean und im Nahen Osten. Mit über 250  Flugzeugen betreibt Emirates die größte Langstreckenflotte der Welt.

Economy Class
Erleben Sie eine Economy Class, die sich anfühlt wie ein Upgrade. Freuen Sie sich auf extra Platz und entspannende Stimmungsbeleuchtung. Genießen Sie Gourmet-Küche mit den Aromen Ihres Reiseziels oder dem wohligen Geschmack der Heimat. Das alles wird begleitet von unserer Auswahl an Weinen, Bieren, Spirituosen und Softdrinks.

Bordunterhaltung
Wählen Sie aus bis zu 2.500 Kanälen des preisgekrönten Bordunterhaltungssystems ice. Sehen Sie die neuesten Hollywood-Blockbuster und Ihre Lieblingsserien, oder lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie
sich mit lustiger Comedy. Sie können sich auch Kopf-an-Kopf-Rennen liefern beim Spielen mit Mitreisenden und sich auf ausgewählten Flügen die neuesten Nachrichten und Sportereignisse mit Live-TV ansehen.
In Verbindung bleiben Sie können an Bord der A380 und der meisten Boeing 777 von jedem Sitz aus
telefonieren, E-mailen und SMS verschicken. Sie können über den Wolken bloggen, posten und twittern und mit Familie und Freunden am Boden in Kontakt bleiben. An jedem Sitz gibt es eine Steckdose, damit Sie Ihr Mobiltelefon und Ihren Laptop während des ganzen Flugs aufladen können.

Junge Reisende
Emirates inspiriert die Entdecker von morgen auf den Emirates Flügen. Sie können sich mit den knuddeligen Flieg-mit-mir-Tieren anfreunden oder sich mit den Lonely-Planet-Kids-Packs beschäftigen. Disney-Klassiker und beliebte Cartoons werden die Kids auf der gesamten Reise bei Laune halten. Die Kindermenüs beinhalten Lieblingsgerichte ebenso wie gesunde Optionen, und die Baby-Pflege-Kits helfen den Kleinsten dabei,
die Reise zu genießen.

Erleben Sie die Emirates A380
Erkunden Sie neue Möglichkeiten an Bord des Flaggschiffs A380. Erfrischen Sie sich als First-Class-Reisender auf Ihrem Flug in den exklusiven Spa-Duschen. Und wenn Sie in der First Class oder in der Business Class fliegen, können Sie die Bord-Lounge besuchen und mit anderen Reisenden ins Gespräch kommen – bei Cocktails und Kanapees, serviert von Barkeeper.

Key Messages | Emirates Kinderprodukt & Familienservices

  • Junge Passagiere bis acht Jahre erhalten an Bord kostenlos eines der Plüschtiere der neuen „Fly with Me“-Kollektion – unter anderem ein Löwen, ein Panda, ein Affe oder ein Kamel. Alle sechs Monate wird die Kollektion um vier Charaktere erweitert. Die Plüschtiere gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: Der „Travel Buddy“ ist mit einer Plastikschnalle zur Befestigung im Auto, am Kinderwagen oder Gitterbett ausgestattet, der „Carry Buddy“ kann als Spielzeug und auch als weiche Decke verwendet werden und der „Magnetic Sketcher“ fördert die Kreativität der Kinder
  • Zusätzlich gibt es eigens entworfene Lonely Planet Activity Bags kostenlos für Fluggäste zwischen sechs und zwölf Jahren mit Farbstiften, Mitmachheften, Schlafbrillen, etc. Die Produkte von Lonely Planet sind in vier Versionen erhältlich und werden alle zwölf Monate erneuert. Aktuell bestehen sie aus zwei speziell designten Kinder-Retro-Rucksäcken und zwei coolen Kindertaschen.
  • Das vielfach ausgezeichnete Bordunterhaltungsprogramm ice Digital Widescreen bietet auf individuellen Bildschirmen in allen Klassen über 2.500 Kanäle, darunter 90 spezielle Kanäle für Kinder mit zahlreichen Kinderfilmen, einem Disney-Kanal, Kindermusik oder interaktiven Computerspiele.
  • Speziell designte, kleine bunte Kopfhörer, die für Kinder besonders bequem sind, mit einer ausgezeichneten Tonqualität.
  • Eigene Check-In-Bereiche für Familien mit kleinen Kindern in Dubai sowie Priorität beim Boarding auf allen Flughafen weltweit. Kostenlose Kinder-Buggys am Dubai International Airport.
  • Skysurfers: Eigenes Vielfliegerprogram für Kinder und Jugendliche.
  • Große Auswahl an Spezialmenüs für Kinder, die an den Geschmack der jungen Fluggäste angepasst sind sowie eigenes Geschirr und Besteck und neu designte Tabletts, auf denen Flugbegleiter sowie Piloten von Emirates abgebildet sind.
  • Kinder-Grußkarten, um besondere Anlässe an Bord zu feiern sowie Fotokarten, auf denen die Kabinenbesatzung besondere Momente mit den Kindern während des Fluges mit einer Polaroid-Kamera festhalten.
  • Für Familien mit Babys ist jedes Emirates-Flugzeug mit folgendem ausgestattet: Kopfkissen und Decken, große Gepäckfächer, Wickeltische in den Toiletten, Reisebetten mit Abmessungen von etwa 75 cm x 33 cm x 16,5 cm. In die First-Class-Suiten sind maßgefertigte Reisebetten eingebaut. Reisebetten werden nach Verfügbarkeit ausgegeben.
  • Eigene Kinderecken sowie Playstation-Terminals in den First- und Business-Class-Lounges in Dubai. In Dubai gibt es zudem eine eigene Lounge für allein reisende Kinder (Unaccompanied Minors)

Ab dem 1. Juli 2017 bietet Emirates eine tägliche Verbindung zwischen Dubai und der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh an. Der Flug mit Zwischenstopp in Rangun (Myanmar) wird mit Jets des Typs Boeing 777-300ER in einer Zwei-Klassen-Konfiguration durchgeführt. Emirates ist damit die einzige Fluggesellschaft, die direkte Flüge zwischen Rangun und Phnom Penh anbietet.
Zeitgleich mit der Aufnahme der neuen Route nach Phnom Penh fliegt Emirates nonstop nach Hanoi in Vietnam. Ab dem 1. Juli 2017 entfällt auf der Route zwischen Dubai und Hanoi damit der bisherige Zwischenstopp in Rangun.

Emirates-Passagiere profitieren von großzügigen Freigepäckgrenzen von bis zu 35 Kilogramm in der Economy Class und 40 Kilogramm in der Business Class. Darüber hinaus genießen Gäste an Bord in allen Klassen das vielfach ausgezeichnete Unterhaltungsprogramm ice mit über 2.500 On-demand-Kanälen sowie kostenloses WLAN auf ausgewählten Flügen.
Der Flug EK388 verlässt Dubai täglich um 09.15 Uhr und erreicht zunächst Rangun um 17.25 Uhr. Von dort geht es um 18.55 Uhr weiter mit Ankunft in Phnom Penh um 21.25 Uhr. Die Abflugzeit in Dubai ist ideal auf die Flüge aus Deutschland abgestimmt und bietet somit Passagieren bequeme Anschlussmöglichkeiten für die Weiterreise nach Phnom Penh. Die Rückflüge mit der Flugnummer EK389 starten in Phnom Penh täglich um 23.10 Uhr und landen – nach kurzer Zwischenlandung in Rangun – um 05.40 Uhr am Folgetag in Dubai (alle Zeiten sind Ortszeiten).


Open Return Flüge nach Australien:

Open Return Flüge nach Neuseeland:

Open Return Flüge in die USA:


Online buchbare Sondertarife für Jugendliche und Studenten