Billig Reisen – das häufigste gesuchte Wort im Internet zum Thema Reisen

Billig Reisen

Billig Reisen

Man mag gar nicht glauben, wenn man hört, dass so viele Menschen tagtäglich im Internet nach „Billig Reisen“ suchen, obwohl dieses Wort in der Wirklichkeit von kaum Einem gern in den Mund genommen wird. Was ist negativ oder positiv an diesem Wort? Wir gehen auf die Suche nach der Definition des Wortes „Billig“. Laut Duden hat das Wort „Billig“ mehrere Bedeutungen: 1) niedrig im Preis, nicht teuer, für verhältnismäßig wenig Geld; 2) (abwertend) von minder Qualität, vordergründig, einfallslos, aber auch geistlos; 3) (Rechtssprache) angemessen, berechtigt. Dieses Wort kann in Verbindung mit Reisen & Urlaub positiv oder negativ ausgedrückt werden. Negativ: Die Qualität der Reise ist schlecht. Positiv: Der Reisepreis ist günstig und die Qualität ist gut. In den letzten Jahren gewinnt das Wort „Billig Reisen“ jedoch immer mehr an Bedeutung und wird in den meisten Fällen im positiven Sinne verwendet. Wenn jemand nach „Billig Reisen“ im Internet sucht, ist seine Absicht meistens, eine günstige Reise zu finden, d.h. eine Reise mit gleichbleibender Qualität, jedoch für weniger Geld. Laut Google-Statistik werden monatlich rund 388.000 mal nach „Billig Reisen“ global und 301.000 mal lokal gesucht. Billige Reisen werden in der Regel von vielen großen Reiseportalen angeboten. Wer Billige Reisen buchen will, soll grundsätzlich die Preise einiger Reiseportale miteinander vergleichen. Der Vergleich zahlt sich aus.

Buchungslink und weitere Informationen

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar