Qatar Airways – Going Places Together

Gemeinsam sind unseren Zielen keine Grenzen gesetzt. Von den schönsten Stränden der Welt bis hin zur spannenden Abenteuerreise – Qatar Airways fliegt zu über 150 Destinationen weltweit. Ab Deutschland bietet die renommierte Airline derzeit 35 wöchentliche Flüge via Doha zu Traumzielen in der ganzen Welt an: 2x täglich ab Frankfurt und München, sowie 1x täglich ab Berlin.

Expansion des Streckennetzes

Ab 12. Dezember 2017 fliegt Qatar Airways von Doha nach Chiang Mai (CNX) und nimmt damit die vierte Destination in Thailand auf. Ab Frankfurt und München starten damit dienstags, mittwochs, samstags und sonntags schnelle Verbindungen in den Norden Thailands.

Mit der Einführung einer fünften australischen Destination setzt Qatar Airways ihr Expansionsstreben weiter fort. Ab 11. Februar 2018 wird Canberra (CBR) das Streckennetz erweitern.

Ebenfalls neu ins Streckennetz aufgenommen wird Penang (PEN). Ab 05. Februar 2018 wird ab Frankfurt und München die neue Destination in Malaysia je 3x pro Woche angeflogen.

5-Sterne Reiseerlebnis mit der besten Airline der Welt

Die Fluggesellschaft wurde von Skytrax als Airline des Jahres 2017 ausgezeichnet. Neben der Auszeichnung Airline des Jahres erhielt die preisgekrönte 5-Sterne Fluggesellschaft auch die Awards für die Beste Airline im Nahen Osten, die Beste Business Class der Welt und die Beste First Class Lounge weltweit.

Inflight Entertainment – Unterhaltungsmarathon auf Flügen mit Qatar Airways

Für die Unterhaltung an Bord sorgt das hochmoderne Oryx Entertainment-System mit bis zu 4.000 Unterhaltungsoptionen wie Filme, Musik und Videospiele, die über einen persönlichen Bildschirm individuell abgerufen werden können. Zudem kann der Sitz auch bequem und schnell als Arbeitsplatz umfunktioniert werden.

Das preisgekrönte System bietet eine so große Vielzahl erfolgreicher TV-Shows und aufregender Spielfilme, dass ein Passagier 20-mal um die Welt fliegen müsste, um jede Sekunde der 106 Film- und Seriensets an Bord gesehen zu haben.

Dank der Qatar Airways „OnAir” Telekommunikations-Technologie können an Bord SMS und MMS-Services und bis zu 15 Minuten kostenloses WLAN genutzt werden.

Entdecken Sie die Stopover-Destination Doha

Qatar hat mit sofortiger Wirkung den visafreien Eintritt für Bürger aus 80 Ländern genehmigt. Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten bei der Einreise eine kostenlose Genehmigung für einen Aufenthalt von 90 Tagen (mehrfache Ein- und Ausreise möglich), wenn sie einen Reisepass mit einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten und ein bestätigtes Transit- oder Rückflugticket vorweisen können.

Neue Destinationen Pattaya und Chiang Mai

Pattaya (UTP) wird die fünfte Route nach Thailand , die im Winterflugplan mit einem B787 Dreamliner bedient wird. Der neue viermal wöchentliche Service, der am 28. Januar 2018 beginnt, eignet sich hervorragend für Gabelreisen in Thailand. Diese sind kombinierbar mit den bestehenden Flügen nach Bangkok, Krabi, Phuket und ab dem 12. Dezember 2017 dem historischen Chiang Mai.

Hamad International Airport Lounges – ein Flughafen-Erlebnis der Spitzenklasse

In 12 exklusiven Lounges können Passagiere ihren Aufenthalt ganz nach ihren Vorlieben gestalten. Darüber hinaus lädt das Airport Hotel und zahlreiche Wellness- und Relax-Einrichtungen zur Entspannung ein. Für Economy Class Passagiere gibt es die Möglichkeit in der ausgezeichneten Oryx Lounge gegen eine Gebühr zwischen seinen Flügen zu entspannen. Außerdem besteht für Passagiere die Möglichkeit im Vorfeld den Zugang zu zahlreichen Lounges im Vorfeld zu buchen. Diese und weitere Ancillary Services sind über die Reservierungssysteme buchbar.

Dieser Beitrag wurde unter Flüge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar